📣 Die grüngeführte Stadtregierung plant bis 2035 das Gasnetz in Augsburg zurückzubauen, zehn Jahre früher als der Rest des Landes, und stattdessen mit Fernwärme zu „beglücken“. 

Damit ketten sie die Bürger an ein staatliches Energiemonopol, das entscheiden kann, wie warm und zu welchem Preises es bei uns zu Hause ist. Dabei soll ein Bürger selbst diese Entscheidung nach eigenen persönlichen Präferenzen treffen, ohne Bevormundung des Staates und der grünen Öko-Lobby. 

Lasst uns klar und deutlich sein: Diese Pläne sind nicht nur unverantwortlich, sie sind ein direkter Angriff auf unsere Freiheit und unsere Geldbeutel. Als freiheitlich-konservative Kraft setzen wir uns entschieden dafür ein, dass jeder Bürger so heizen kann, wie er will.

https://www.bild.de/politik/inland/politik/heiz-schock-fuer-millionen-deutsche-droht-erste-grossstadt-will-gasnetz-stillleg-87806238.bild.html

Teilen:

Die Konsequenzen verfehlter Politik

Die Lage in den Parks und vor den Bahnhöfen der bayerischen Großstädte spitzt sich immer weiter zu. Die Behörden sahen sich gezwungen, für immense Summen

58 Prozent mehr Straftaten

👉 Die Kriminalität am Augsburger Hauptbahnhof ist explodiert. Ein Anstieg der Straftaten um 58 Prozent ist nicht hinnehmbar. Besonders erschreckend: Die Hälfte der Straftaten wird

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner