Ein Treffen mit 300 ausschließlich jungen Männern als Teilnehmer mitten in Deutschland. Thema: Rettung von Gaza.

Die kürzeste Entfernung zwischen Deutschland und Gaza beträgt 2.936,13 km Luftlinie.

Wer also Gaza „retten“ will, ist hierzulande definitiv arg weit weg vom Geschehen und verfolgt wohl eher eine eigene Agenda. 

Laut des Inlandsgeheimdienstes handelt sich es um eine Gruppierung, die der gefährlichen islamistischen Organisation „Hizb ut-Tahrir (HuT) nahesteht.

„Der Staat Israel und alle Menschen jüdischen Glaubens werden von der HuT als das zu bekämpfende Grundübel auf dem Weg zur Verwirklichung einer Gesellschaft auf Basis der Scharia bezeichnet“, so die Verfassungsschützer. Sogar in den meisten arabischen Staates ist HuT verboten, weil die Gruppe auch die dortigen Herrschaftssysteme ablehnt. 

Wo ist bitte CORRECTIV wenn man sie mal wirklich braucht und wie konnten sie dieses Geheimtreffen verpassen?

https://www.focus.de/panorama/welt/hunderte-junge-maenner-bei-geheimtreffen-ueber-visionen-von-kalifat-und-scharia_id_259817859.html

Teilen:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner